[Updated on Apr. 18] Integration of CiNii Articles into CiNii Research

Die musische Gemeinschaft: Über die Rolle der Musikpraxis in der Jugendmusikbewegung

DOI
  • Makino Hiroki
    Graduate School of Human and Environmental Studies, Kyoto University Research Fellow of Japan Society for the Promotion of Science

Bibliographic Information

Other Title
  • 芸術的共同体――青年音楽運動における音楽実践の役割について――
  • ゲイジュツテキ キョウドウタイ : セイネン オンガク ウンドウ ニ オケル オンガク ジッセン ノ ヤクワリ ニ ツイテ

Search this article

Abstract

   Bei der vorliegenden Abhandlung geht es um ein Modell, nach welchem die Gemeinschaftsidee in der Jugendmusikbewegung entworfen wurde, sowie darum, welche Rolle die Musikpraxis gespielt hat, um die Gemeinschaftsidee zu verwirklichen. Insbesondere handelt es sich hier um Fritz Jöde, Georg Götsch, und Hans Freyer, die Autoren der „Werkschriften der Musikantengilde“, die von einer bekannten Gruppe der Jugendmusikbewegung veröffentlicht wurden. Dabei klärt diese Untersuchung ihre eigenen verschiedenen Gemeinschaftsideen in ihren Schriften auf, indem sie Thomas Turinos „The Possible“ als Analysebegriff beinhaltet, welcher alles, was wir hoffen, denken, wissen und erfahren, in Anwendung bringt.<br>    Fritz Jöde hat den Musikstil der Polyphonie als Modell der Gemeinschaftsidee verwendet. Er hat die Gemeinschaft, in der verschiedene Mitglieder ein Werk vollenden, konzipiert und die Musikpraxis als Moment, in dem verschiedene Personen zusammenkommen, diskutieren und eine Gemeinschaft bilden, gekennzeichnet. Georg Götsch hat den Stil der alten englischen Tänze als Gemeinschaftsmodell sowie die „Inseln“, die kleine Gemeinschaften bedeuten und das „Netz“, das die Gemeinschaften miteinender verbindet, als Metapher der Gemeinschaftsidee verwendet. Er hat die Musikpraxis als Mittel, um die Inseln zu bilden und miteinander zu verbinden, gekennzeichnet. Hans Freyer hat die Struktur der Entstehung von Musik als Gemeinschaftsmodell verwendet. Er hat die Gemeinschaft als „das soziale Gebilde“, das in einem lebendigen Tun aufgeführt wird wie ein Werk der Musik, gekennzeichnet und die Aufführung von Musik mit dem Aufbau eines Staates verglichen.<br>    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die verschiedenen, bunten Gemeinschaftsideen, die sich mit dem Wort „Gemeinschaft“ nicht völlig ausdrücken

Journal

Citations (0)*help

See more

References(0)*help

See more

Related Articles

See more

Related Data

See more

Related Books

See more

Related Dissertations

See more

Related Projects

See more

Related Products

See more

Details

Report a problem

Back to top