【2022年1月締切】CiNii ArticlesへのCiNii Researchへの統合に伴う機関認証の移行確認について

【1/6更新】2022年4月1日からのCiNii ArticlesのCiNii Researchへの統合について

有限と無限―ヘーゲルおイエーナ前期の問題―

HANDLE オープンアクセス

書誌事項

タイトル別名
  • Das Endliche und das Unendliche ― Das Problem in der frühen Jenaer Zeit Hegels ―

この論文をさがす

抄録

In der Differenzschrift sagt Hegel, „das Absolute soll fürs Bewußtsein konstruiert werden, ist die Aufgabe der Philosophie". Die Aufgabe bedeutet »das Beziehen des Unendlichen auf das Endliche«. Sie hat aber die zwei Seiten: (a) das Übergehen von der Endlichkeit zur Unendlichkeit und (b) die Selbstbewegung des Absoluten. Die beiden sind aber nicht so leicht zu vereinigen. Das ist eine große Aporie für Hegel in seiner frühen Jenaer Zeit (1801-03). Wir können sie finden nicht nur in Differenzschrift (1801) und den Vorlesungsmanuskripten zur Einleitung in die Logik und Metaphysik (1801), sondern auch im System der Sittlichkeit (1802-03). Die Aporie ist das Grundmotiv, durch das all seine Systemkonzepte in dieser Periode durchgehend von Grund auf bestimmt sind. Es ist auch eben diese Aporie, die Hegel weiter zum Aufbau eines neuen Systems treibt. Die damit gemachten Versuche finden wir heute in den sogenannten Jenaer Systementwürfe I. Darin versucht er auch jene Aufgabe zu lösen durch die Einführung des Bewußtseins als der Mitte, die sich sowohl auf das endliche Ich als auf den unendlichen Geist beziehen kann.

収録刊行物

  • 哲学論叢

    哲学論叢 20 1-18, 1993-09-01

    京都大学哲学論叢刊行会

被引用文献 (0)*注記

もっと見る

参考文献 (0)*注記

もっと見る

関連論文

もっと見る

関連研究データ

もっと見る

関連図書・雑誌

もっと見る

関連博士論文

もっと見る

関連プロジェクト

もっと見る

関連その他成果物

もっと見る

詳細情報

  • CRID
    1050282677150165632
  • NII書誌ID
    AN00005497
  • ISSN
    0914-143X
  • HANDLE
    2433/24549
  • 本文言語コード
    ja
  • 資料種別
    departmental bulletin paper
  • データソース種別
    • IRDB
ページトップへ